Unser Stocherkahn Nr. 103

Wo liegt der Stocherkahn

Unser Stocherkahn liegt an der Anlegestelle „Casino/ Wöhrdstraße“.

Anfahrt

Mit dem Bus steigt man am besten an der Haltestelle „Neckarbrücke“ oder „Friedrichstraße“ aus und läuft die letzten 500 Meter zu Fuß.
Sein Fahrrad kann man direkt vor dem kleinen Weg, der an links der Steinlach entlang, am Außenbereich der Gaststätte Casino vorbei zum Anleger führt, abstellen.

Sitzplätze

Wie üblich bietet der Stocherkahn 16 Sitzplätze, also passen 16 Menschen plus ein Stocherer auf den Kahn.
Einen ganz besetzten Kahn sollten nur Fortgeschrittene fahren. Ein Stocherkahn ist kein Spielzeug.

Tipps

  • Im Casino ist gerade ohne Pächter und hat deshalb keine frei nutzbare Toiletten.
  • Falls etwas Wichtiges vergessen wurde, dann hat der REWE Supermarkt gegenüber dem Epplehaus recht lange offen.

Geschichte

Das Studentendorf Waldhäuser Ost (WHO) besteht seit 1973 und besitzt seit langem einen Stocherkahn. Seit 2007 besteht mit dem Studentendorf ehemalige Hindenburgkaserne (Hibuka) in Französischen Viertel ein Kooperationsvertrag.
Der letzte im traditionellen Grün des WHO gehaltene Stocherkahn „Gurke“ wurde 2012 verkauft und durch einen breiteren weniger wackeligen Kahn ersetzt.
Der nächste Stocherkahn wurde nach der Saison 2011 gekauft und war bis 2015 auf dem Wasser.
Der nächste Kahn kam 2016 und wurde Ende 2019 verkauft. Seite 2020 schwimmt der aktuelle Stocherkahn.